Vier neue Mitarbeiter

Seit 1. Mai werden unsere drei Herren vom Zahntechnischen Labor von Julia Spilles unterstützt. Zwar ist sie als mit Abstand jüngste Mitarbeiterin im Labor sozusagen das Nesthäkchen, fachlich steht sie ihren männlichen Kollegen jedoch in Nichts nach. Immerhin hat sie – einschließlich Ausbildung zur Zahntechnikerin – auch schon über 9 Jahre Berufserfahrtung „auf dem Buckel“.

Seit dem 1. Februar ist Sabine Schekerka fester Bestandteil unseres Verwaltungsteams. Für ein paar Jahre war sie dem Praxisleben untreu gewesen und arbeitete in der Dentalindustrie. Zwar konnte sie dort ihren Wissenstand ständig erweitern, aber irgendwie vermisste sie den Umgang mit den Patienten und die Einbindung in ein Praxisteam. Die Sehnsucht nach dem Praxisbetrieb brachte sie dann letztlich zu uns. Jetzt bildet sie mit Doris Häntsch und Frau Driesen das starke Team von Empfang und Verwaltung.

Daniela Schwittay verstärkt seit 01.09. das Zahnarium am Empfang und in der Assistenz. Insbesondere mit ihrer Zusatzqualifikation als Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin leistet sie einen wertvollen Beitrag, damit die Zähne unser „kleinen“ Patienten gesund bleiben. Als Mutter von zwei Kleinkindern macht ihr die Arbeit im Zahnarium besonders viel Spaß und sie weiß natürlich ganz genau, worauf es bei unseren „kleinen“ Patienten ankommt.

Zu guter letzt hat unser Behandlerteam mit Philipp Schiefer seit dem 15. September dringend benötigte Verstärkung bekommen. Philipp Schiefer kommt gebürtig aus dem Schwabenländle und hat dort auch den ersten Teil seines Zahnmedizinischen Studiums absolviert. Da er bereits während seiner Schulzeit erste Auslandserfahrungen in den USA gesammelt hatte (sogar mit High School Abschluss), fasste er sich irgenwann ein Herz, um sein Studium im Ausland und zwar in Köln zu beenden. Von Köln nach Grevenbroich ist es bekanntlich nur ein Katzensprung und so ist Philipp Schiefer nun bei uns gelandet, um nach erfolgreichem Studium seine Vorbereitungsassistenz bei uns zu absolvieren.