Neuigkeiten

Kreidezähne: viel mehr als ein Schönheitsfehler

Immer häufiger kommen Kinder mit so genannten „Kreidezähnen“ in unsere Zahnarztpraxis in Grevenbroich. Dabei handelt es sich um die Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (kurz: MIH), einer entwicklungsbedingten Erkrankung der Zahnhartsubstanz der bleibenden Zähne, die mitunter sehr schmerzhaft sein kann. In bestimmten Altersgruppen hat MIH bereits Karies als häufigste Erkrankung überholt – weswegen sie schon als neue Volkskrankheit bezeichnet

Weiterlesen →

RDA-Werte in Zahnpasten – was bedeutet das?

Zahnpasten sollen unter anderem dafür sorgen, dass die Zähne möglichst weiß leuchten. Dazu enthalten die Pasten oder Gels kleinste Partikel, wie in einer Scheuermilch. Wie viel Dentin mit diesen Partikeln abgetragen wird, besagt der Abrasionswert, auch RDA-Wert genannt. Sein Name ergibt sich auf dem Verfahren Radioaktive Dentin Abrasion (RDA). Die Bundeszahnärztekammer unterscheidet hierbei unter hoher

Weiterlesen →

Frohe Ostern

Alles Gute, nur das Beste, gerade jetzt zum Osterfeste: Möge es vor allen Dingen, Freude und Entspannung bringen! Unsere Zahnarztpraxis in Grevenbroich wünscht unseren kleinen Patienten fröhliches Eiersuchen, den erwachsenen Patienten und deren Familien ein frohes und erholsames Osterfest. Foto © drubig-photo – Fotolia.com

Weiterlesen →

Fluoride geben Karies keine Chance

Neben unzureichender Mundhygiene lassen vor allem Fehlernährung und Zahnbelag (Plaque) Karies entstehen. In verschiedenen klinischen Studien hat sich gezeigt, dass Fluoride – in unterschiedlichen Formen angewendet – Karies wirksam vorbeugen können. Ob als fluoridiertes Speisesalz, Zahnpasta, Tabletten, Mundspüllösung, Gele und Lacke – mit Fluoriden kann Karies im Anfangsstadium zum Stillstand gebracht oder gar ganz verhindert

Weiterlesen →

Geänderte Öffnungszeiten an Karneval

Narrheit gibt Freiheit – daher schließt unsere Zahnarztpraxis in Grevenbroich am Donnerstag den 8. Februar (Weiberfastnacht) bereits ab 13 Uhr und am Rosenmontag den 12. Februar bleibt sie ganz geschlossen. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an den Zahnärztlichen Notdienst unter der Rufnummer 01805-5986700.

Weiterlesen →