Zahngesunde Schultüte

Für die meisten Erstklässler in Nordrhein-Westfalen ist die Einschulung am kommenden Mittwoch. Nur was kommt in die Schultüte?

In vielen Tüten befinden sich leider Unmengen an Süßigkeiten. Dabei bieten sich doch viele Möglichkeiten, die Schultüten mit zahngesunden Überraschungen zu füllen: Wie wäre es zum Beispiel mit Straßenmalkreide, einem Springseil, schönen Murmeln oder Spielzeugautos? Diese Alternativen dienen gleichzeitig auch zur Beschäftigung auf dem Schulhof in den zukünftigen großen Pausen. Auch Kinderzeitschriften, Buntstifte oder ein Kuscheltier bieten sich wunderbar an und bereiten den Kindern sogar oft noch mehr Freude als Schokolade und Bonbons.

Zahnarzt Grevenbroich - Schulanfang 2018

Selbstverständlich dürfen auch kleine Mengen an Süßigkeiten enthalten sein: Auch diese können Zahngesund sein – achten Sie einfach auf das Zahnmännchen-Logo mit dem viele Süßigkeiten gekennzeichnet sind.

Das Team unserer Zahnarztpraxis in Grevenbroich wünscht allen Schülanfängern einen guten Start und viel Spaß beim Lernen!

Foto © detailblick-foto – Fotolia.com